21.4.2021 – Unfall zwischen Burkatshofen und Simmerberg

22.4.2021 Weiler-Simmerberg. Am Mittwoch, kurz vor Mittag, verursachte ein 85-jähriger Autofahrer nicht unerheblichen Sachschaden.

Vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme kam er zwischen Burkatshofen und Simmerberg in einer Linkskurve zu weit nach rechts und stieß daraufhin gegen die Leitplanke.

Er kam dann von der Straße ab und überfuhr dabei noch drei Verkehrsschilder und zwei Leitpfosten.

Er fuhr aber weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Einem 53-jährigen Autofahrer, der das Ganze beobachtet hatte, gelang es, den Unfallfahrer in Simmerberg an der Weiterfahrt zu hindern.

Als er den Mann zur Rede stellen wollte, kippte dieser aber plötzlich um und schlug mit dem Kopf auf der Straße auf.

Ein Rettungswagen brachte ihn daraufhin ins Lindenberger Krankenhaus.

Der von ihm angerichtete Schaden beläuft sich insgesamt auf etwa 9.000 Euro (Pkw und Verkehrseinrichtungen).

(PI Lindenberg)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung: