17.10.2013 – Brand in Tischlerei in Schlatt

17.10.2013 Schlatt/Oberösterreich. Aus bisher unbekannter Ursache geriet am 17. Oktober 2013, um 0:10 Uhr, in Schlatt eine Tischlerei in Brand.

Die Ersterhebungen wurden von den Beamten der Sektorstreife Vöcklabruck Sektor 4 geführt.

Die weiteren Erhebungen wurden vorerst vom Bezirksbrandermittler der Polizeiinspektion Attnang-Puchheim übernommen. Menschen waren dadurch nicht gefährdet.

Auf Grund des massiven Feuerwehreinsatzes konnte eine Brandausbreitung auf benachbarte Gebäude verhindert werden.

Die Tischlerei wurde großteils zerstört. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest.

Werbung: