16.10.201.3 – Unfall bei Grän

17.10.2013 Grän/Tannheimer Tal (Tirol). Am 16.10.2013, gegen 15:00, Uhr kam es auf der B 199 (Tannheimer Straße) im Gemeindegebiet von Grän, Ortsteil Haldensee, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Im Zuge eines Überholmanövers verlor ein 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Reutte in einer langgezogenen Rechtskurve die Herrschaft über seinen PKW und kam rechts von der Fahrbahn ab.

Durch die Wucht des Anpralles im Straßengraben überschlug sich das Fahrzeug zweimal und kam schließlich neben der Straße auf den Rädern zum Stillstand.

Beide Fahrzeuginsassen waren angegurtet. Während der Lenker unverletzt blieb wurde die 19-jährige Beifahrerin leicht verletzt.

Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Grän

Werbung: