14.10.2013 – Unfall zwischen Vogt und Wolfegg

15.10.2013 Vogt (kb). Ein Autofahrer ist Montagnacht zwischen Vogt und Wolfegg von der Landesstraße 324 abgekommen und musste mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert werden.

Der 49-Jährige war gegen 22 Uhr mit einem Mercedes in Richtung Wolfegg unterwegs, als er aus unbekannter Ursache die Fahrzeugkontrolle verlor. Der Mann kam nach rechts von der Straße ab, prallte mit einem Verkehrsschild zusammen und kam rund 20 Meter weiter im Straßengraben zum Stillstand.

Am Auto entstand dabei wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 3 000 Euro. Der Wagen musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Werbung: