11.11.2021 – Alkohol am Steuer in Immenstadt

12.11.2021 Immenstadt/Oberallgäu. Am späten Abend des 11.11.2021 stellten Beamte der PI Immenstadt bei einem 47-jährigen Mann im Rahmen einer Verkehrskontrolle Alkoholgeruch fest.

Ein Test bestätigte den Verdacht der kontrollierenden Beamten.

Nach erfolgter Sachbearbeitung bei der Polizei in Immenstadt entließen die Beamten den Mann wieder.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Da der festgestellte Wert über 0,5 Promille lag, leiteten die Beamten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.

Den Pkw-Fahrer erwarten nun ein einmonatiges Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg sowie eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro.

(PI Immenstadt)

Werbung: