“Wilsberg” 19.10.2013

Okt
19
20:15

“Wilsberg” am Samstag, 16.10.2013, um 20:15 Uhr im ZDF

Mainz (ots). Samenraub in der ZDF-Krimireihe “Wilsberg“: Detektiv Georg Wilsberg (Leonard Lansink) wird in der ZDF-Krimireihe “Wilsberg” mit den dunklen Machenschaften in der Pferdezuchtszene konfrontiert.

Zu sehen ist “Hengstparade” vorab in ZDFneo am Mittwoch, 16. Oktober 2013, 20:15 Uhr. Das ZDF strahlt die Folge am Samstag, 19. Oktober 2013, 20:15 Uhr, aus.

Richard Breiderhoff (Hannes Wegener) ist angeklagt, seine Frau Anke Füsting (Floriane Eichhorn) getötet zu haben. Alex (Ina Paule Klink) vertritt Nikola Füsting (Susanna Simon), die Schwester der Toten und Besitzerin eines Pferdegestüts, als Nebenklägerin vor Gericht. Als Nikola ihre Anwältin Alex bittet, die wertvollen Samen des Zuchthengstes “Stolz von Bielefeld” zum Landgestüt Warendorf zu bringen, wird Alex auf der Fahrt dorthin überfallen und die Kühlbox mit dem Samen gestohlen.

Unterdessen verschwindet Kommissarin Anna Springer (Rita Russek), nach dem sie sich mit dem Bruder von Richard Breiderhoff getroffen hat. Wilsberg versucht einen Zusammenhang zwischen Springers Verschwinden und dem Samenraub herzustellen. Als dann auch noch “Stolz von Bielefeld” an einem tödlichen Pferdevirus stirbt, deckt der Detektiv aus Münster die wahren Hintergründe des Mordes an Anke auf.

Vor der Kamera stehen neben den Hauptdarstellern Leonard Lansink, Oliver Korittke, Ina Paule Klink, Rita Russek und Roland Jankowsky unter anderen Patrick Joswig, Patrick Heyn, Hannes Wegener, Friederike Linke, Jane Hempel, Beate Prahl, Alexandra von Schwerin und Bernd Blömer.

“Wilsberg” am Samstag, 19.10.2013, um 20:15 Uhr im ZDF

Werbung: