“Brennpunkt: Zorn über Zugausfälle – Bahn-Chaos bald bundesweit?” 12.8.2013

Aug
12
20:15

“Brennpunkt: Zorn über Zugausfälle – Bahn-Chaos bald bundesweit?” am Montag, 12.8.2013, um 20:15 Uhr im Ersten

Sondersendung

München (ots) – Moderation: Fritz Frey

Was vor rund zwei Wochen als vermeintliche Provinzposse in Mainz begonnen hat, hat inzwischen bundesweit strukturelle Schwachstellen bei der Bahn aufgedeckt. Fahrdienstleiter, Lokführer – das Personal ist bei der Bahn Mangelware.

In der Ferienzeit werden die Folgen offensichtlich: Zunächst abends und nachts Zugausfälle und Umleitungen, vor allem bei Fernzügen. Und seit heute weitet sich das Bahn-Chaos noch aus: In den frühen Morgenstunden trat der neue Notfahrplan der Deutschen Bahn in Kraft.

Einschränkungen im Bahnverkehr in Mainz gelten nun ganztätig und treffen Tausende Pendler im ganzen Rhein-Main-Gebiet. Für Regionalzüge bietet die Bahn nur einen Stunden- statt Halbstundentakt an.

Nur noch wenige Fernzüge halten im Hauptbahnhof, viele werden umgeleitet. Hintergrund: Fast die Hälfte der 15 Fahrdienstleiter im Mainzer Stellwerk ist krank oder in Urlaub. Die Deutsche Bahn will Bahn-Mitarbeiter fragen, ob sie freiwillig aus dem Urlaub zurückkommen und verspricht, künftig mehr Fahrdienstleiter einzustellen. Ausbaden müssen das die Tausenden Bahngäste, Pendler und Geschäftsleute, die über Mainz reisen. Der Zorn über die Zugausfälle wächst.

Das Erste ändert heute, 12. August, sein Programm und sendet von 20.15 bis 20.30 Uhr den “Brennpunkt: Zorn über Zugausfälle – Bahn-Chaos bald bundesweit?”. Der “Brennpunkt” zeichnet ein aktuelles Bild vom Bahn-Chaos und fragt, ob Bahnreisende sich bundesweit aufgrund von Personalengpässen auf Zugausfälle einstellen müssen.

Eisenbahn-Gewerkschafter warnen: Mainz kann überall sein. Und der “Brennpunkt” geht auf Spurensuche nach der Ursache der Misere. Liegen die Probleme etwa an der Privatisierung der Deutschen Bahn? Ist aufgrund verfehlter Personalpolitik etwas schiefgelaufen? Und wie reagiert die Politik in Berlin? Wie versucht der Bund als Eigentümer gegenzusteuern? Moderiert wird die Sendung von SWR-Chefredakteur Fritz Frey.

“Brennpunkt: Zorn über Zugausfälle – Bahn-Chaos bald bundesweit?” am Montag, 12.8.2013, um 20:15 Uhr im Ersten

Werbung: