Tag Archives: Bodensee

25.4.2019 – Rettung von Kajakfahrer am Bodensee

26.4.2019 Vorarlberg. Am 25.4.2019, um 14:15 Uhr, fuhren 6 französische Kajakfahrer auf dem neuen Rhein in Richtung Rheinmündung auf den Bodensee.

Sie wollten den Bodensee queren und im Bereich Friedrichshafen anlanden um dort zu übernachten.

Aufgrund der stürmischen Bedingungen am Bodensee (1-2 Meter hoher Wellengang, Windstärke 6-8 Beaufort) sahen sich die Fahrer nicht darüber hinaus die relativ ruhige Rheinmündung zu verlassen und auf den Bodensee hinaus zu paddeln.

Ein Fahrer ging an der linken Rheinmündung an Land. Eine weitere Fahrerin landete auf der aufgeschütteten Sandbank vor der Rheinmündung.

Zwei Kajakfahrer mussten in der Seemitte nach mehrmaligem Kentern von der deutschen Wasserschutzpolizei geborgen werden. Zwei weitere schafften es ans deutsche Ufer.

Die Bergung von Fahrerin und Kajak von der Sandbank erfolgt mittels Schlauchboot der Seepolizei Hard. Der Fahrer an der Rheinmündung, wurde durch Beamten der PI Höchst aufgenommen und zur Seedienststelle verbracht.

Die vier anderen Kajakfahrer wurden ebenfalls mitsamt ihrem Material von der deutschen Wasserschutzpolizei nach Hard verbracht. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt.

Schifffahrtspolizeilicher Bericht Bodensee 2018

16.2.2019 Vorarlberg. Im Jahr 2018 führte die Seepolizei Hard insgesamt 201 Gesamteinsätze durch. Davon waren 22 Bootsunfälle und 8 Badeunfälle zu verzeichnen.

Die Zahl der Gesamteinsätze ist im Vergleich zum Vorjahr (214 Einsätze) leicht gesunken.… Weiterlesen

6.8.2018 – Suchaktion am Bodensee

7.8.2018 Vorarlberg. Am 6.8.2018, um 15:09 Uhr, meldete ein Badegast bei der Polizei, dass er in Höchst, im Bereich des Glashauses, seit geraumer Zeit ein herrenloses Surfbrett, ca. 100 m vom Ufer entfernt, entdeckt habe.… Weiterlesen

8.6.2018 – Internationale Schifffahrts-Verkehrskontrollen auf dem Bodensee

10.6.2018 Vorarlberg. Am Freitag, den 8.6.2018, ab 15:00 Uhr wurde auf dem Bodensee eine koordinierte internationale Verkehrskontrolle mit Kräften der Wasserschutzpolizeien aus Österreich, Schweiz und Deutschland durchgeführt.

Aufgrund einer aufkommenden, vom Wetterdienst vorhergesagten Schlechtwetterfront, herrschte wenig Sportbootverkehr auf dem Bodensee.… Weiterlesen

16.9.2017 – Toter Taucher aus dem Plansee geborgen

16.9.2017 Breitenwang/Tirol. Am 16.9.2017, gegen 10:35 Uhr, wurde von Tauchern der Wasserrettung eine tote Person im Plansee, in einer Tiefe von 41 Metern entdeckt.

Bei einem weiteren Tauchgang gegen 13:30 Uhr wurde die Bergung der Leiche durchgeführt.… Weiterlesen

25.7.2017 – Angeblicher Seenotfall auf dem Bodensee

25.7.2017 Lochau/Vorarlberg. Heute, um 11.29 Uhr, ging bei der Landesleitzentrale der Polizei ein Notruf ein, nachdem im Lochauer Hafen ein Segelboot in Seenot sei.

Insgesamt sieben Einsatzboote der Seepolizei Hard, der Wasserschutzpolizei Lindau, der Wasserrettung und der Feuerwehr sowie der Polizeihubschrauber „Libelle“ waren im Einsatz.… Weiterlesen

Sonnenwendfeier auf dem Pfänder

Samstag, 24. Juni 201718:30

Eine der spektakulärsten Sonnenwendfeiern findet am 24.6.2017 in Bregenz statt: auf dem Pfänder am Bodensee.
Am frühen Abend geht es mit der Pfänderbahn (Kabinenbahn) auf den Pfänder.… Weiterlesen

9.6.2017 – Großkontrolle auf dem Bodensee

10.6.2017 Vorarlberg. Am 9.6.2017 fand in der Zeit zwischen 15.00 und 21.00 Uhr die internationale Großkontrolle „Schwan I“ auf dem Bodensee statt, an der sich die See- und Wasserschutzpolizeien aus allen drei Bodenseeanrainerstaaten beteiligten.… Weiterlesen

30.3.2017 – Segelboot im Bodensee auf Grund gelaufen

31.3.2017 Bregenz/Vorarlberg. Ein 77-jähriger Pensionist und leidenschaftlicher Segler aus Bregenz steuerte am 30.03.2017, gegen 15:30 Uhr, sein Segelboot unter Maschinenantrieb entlang des südlichen Bodenseeufers im Mündungsbereich der Bregenzer Ache.

Dabei geriet er in seichtes Gewässer, wodurch das Segelboot auf Grund lief und manövrierunfähig wurde.… Weiterlesen