Zirkus

Das ADAC Motorsport-Wochenende – 21.7.2019

22.7.2019. ADAC MX Masters: Kevin Strijbos holt Doppelsieg in Tensfeld

Der Mann des ADAC MX Masters-Wochenendes in Tensfeld ist Kevin Strijbos. Der Gaststarter gewann im norddeutschen Tensfeld bei besten Bedingungen vor 9.000 ADAC MX Masters-Fans beide Rennen souverän, während Jens Gettemann am Ende des Tages die Führung in der Meisterschaft übernahm. Im ADAC MX Youngster Cup gelang dasselbe Kunststück Jeremy Sydow, der nach einem zweiten Platz in Rennen 1 und einem Sieg in Rennen 2 ebenfalls die Meisterschafts-Führung schnappte. Simon Längenfelder gelang es im ADAC MX Junior Cup 125, seine Erfolgsserie mit zwei Siegen weiter auszubauen.

ADAC Opel Rallye Junior Team: Opel-Junioren sammeln in Rom wichtige Punkte

In Rom sammelte das ADAC Opel Rallye Junior Team wichtige Punkte. Die Hoffnungen von Grégoire Munster und seinem Beifahrer Louis Louka auf einen Podiumsplatz im vorletzten Saisonlauf der Rallye-Junioren-Europameisterschaft erfüllten sich durch einen Fahrfehler am ersten Tag zwar nicht, am Sonntag legte das Duo aber ordentlich nach und sicherte sich in zwei Wertungsprüfungen die Bestzeit. Damit erkämpften sich Munster und Louka nicht nur den fünften Rang, sondern auch wichtigen Punkten in der Gesamtwertung.

ADAC GT Masters: Start in die Esports Championship

Das ADAC GT Masters gibt es ab diesem Jahr nicht nur auf der Rennstrecke, sondern auch virtuell. Die ADAC GT Masters Esports Championship startet im August und September bei vier Events zum ersten Mal durch. Gesucht wird der beste Esports-Pilot der „Liga der Supersportwagen“. Das Qualifying für die acht permanenten Startplätze läuft bereits. Dem Sieger winken 5000 Euro Preisgeld.

ADAC Formel 4: Rennaction in Hockenheim mit der Formel 1

Für die Nachwuchsfahrer der ADAC Formel 4 steht am kommenden Wochenende eines der Highlights der Saison auf dem Programm. Die Piloten um den Meisterschafts-Führenden Théo Pourchaire starten vom 26. bis zum 28. Juli nämlich auf dem Hockenheimring – gemeinsam mit Lewis Hamilton, Sebastian Vettel und Co. Das dritte Saisonrennen der ADAC Formel 4 findet im Rahmen des Deutschland GP der Formel 1 statt. Für Formel-4-Pilot Arthur Leclerc wird dieses Rennen gleich doppelt bedeutsam. Er geht erstmal beim gleichen Event wie sein Bruder, Ferrari-Start Charles Leclerc, an den Start.

Die nächsten Termine:

26.07. – 28.07.2019 ADAC Formel 4 (Hockenheimring)
27.07.2019 ADAC Mini Bike Cup (Schlüsselfeld)
27.07.2019 ADAC Pocket Bike Cup (Schlüsselfeld)

Mehr Zirkus

21.7.2019 – Mike Rockenfeller gewinnt DTM in Assen

22.7.2019. Spektakuläre DTM-Premiere im niederländischen Assen: Nach der Regenschlacht am Samstag erlebten die Zuschauer auf dem berühmten TT Circuit am Sonntag auf trockener Strecke einen irren Reifenkrimi, den Mike Rockenfeller vom Audi Sport Team Phoenix für sich entschied.… Weiterlesen

Renault ZOE ist „Restwertriese 2023”

18.7.2019. Der Renault ZOE1 bleibt weiter das wertstabilste Elektrofahrzeug auf dem Markt und erhält zum dritten Mal in Folge den Titel „Restwertriese”.

Laut der aktuellen Erhebung von „bähr & fess forecasts” im Auftrag von „Focus Online” wird der rein batteriebetriebene Fünftürer in vier Jahren in der Klasse der Elektrofahrzeuge den niedrigsten Wertverlust in Euro verzeichnen.… Weiterlesen

SEAT liefert Fahrzeugteile per Drohne

18.7.2019. Das SEAT Werk in Martorell ist die erste spanische Produktionsstätte, die bei der Lieferung von Fahrzeugteilen auf Drohnen setzt.

In Zusammenarbeit mit dem globalen Logistikdienstleister Grupo Sesé hat der spanische Automobilhersteller einen zukunftsweisenden Service eingeführt, der das Logistikzentrum von Sesé in Abrera über Drohnen mit dem SEAT Werk in Martorell verbindet.… Weiterlesen

18.7.2019 – Spritpreise ziehen wieder an

18.7.2019. Nach Wochen fallender Benzin- und Dieselpreise wird Tanken wieder teurer.

Laut aktueller Auswertung des ADAC kostet ein Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt 1,459 Euro, das sind 1,2 Cent mehr als in der Vorwoche.… Weiterlesen

E-Laden in privaten Tiefgaragen fast unmöglich

18.7.2019. Bewohner von Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage haben kaum eine Chance, ihr Elektroauto zu Hause aufzuladen: Eine aktuelle ADAC Studie zeigt, dass nur die wenigsten Tiefgaragen oder Parkflächen mit Steckdose oder Wallbox ausgestattet sind.… Weiterlesen

Opel stärkt Israel-Geschäft

18.7.2019 Rüsselsheim. Neustart für Opel in Israel: Der Rüsselsheimer Automobilhersteller hat eine Partnerschaft mit dem renommierten Vertriebspartner Lubinski Group aufgesetzt. Lubinski wird ab sofort Opel-Fahrzeuge auf dem israelischen Markt verkaufen.

Der Importeur hat in Israel bereits eine lange und erfolgreiche Tradition als Vertriebspartner der anderen Groupe PSA-Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles.… Weiterlesen

Die neuen Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC Modelle

18.7.2019 Affalterbach. Mercedes-AMG wertet mit umfassenden Maßnahmen seine Erfolgsmodelle GLC 43 4MATIC SUV und Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,6-10,2 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 242-232 g/km)[1] gründlich auf.

Die AMG spezifische Kühlerverkleidung, das neue Leuchtendesign, die ausdrucksstarke Frontschürze und die breitenbetonte Heckpartie mit runden Doppelendrohrblenden machen die Einstiegsmodelle in die Welt der Mercedes-AMG SUV sichtbar attraktiver.… Weiterlesen

Das vorausschauende Aktivfahrwerk im Flaggschiff A8

18.7.2019. Audi bietet ab sofort eine weitere Hightech-Innovation für die Luxuslimousine Audi A8 – das vorausschauende Aktivfahrwerk.

Je nach Einstellung verleiht es dem Flaggschiff der Marke den souveränen Abrollkomfort einer Chauffeurlimousine oder das straffe Handling eines Sportwagens.… Weiterlesen