Nachrichten, Veranstaltungen, Ausflugstipps und vieles mehr im Themenbereich „Allgäu“:

25.1.2020 – Unfall in Dornbirn

26.1.2020 Dornbirn/Vorarlberg. Am 25.1.2020, gegen 20:50 Uhr, fuhren ein 37-jähriger Autolenker und ein 22-jähriger Autolenker mit Beifahrerin in ihren PKWs auf der L42 Höchsterstraße in Dornbirn.

Die beiden Lenker waren in entgegengesetzter Fahrtrichtung unterwegs.

Bei der ampelgeregelten Kreuzung der L42 Höchsterstraße mit der Brückengasse beabsichtigte der 37-Jährige, welcher stadteinwärts unterwegs war, von der Höchsterstraße nach links in die Brückengasse abzubiegen.

Bei dem Abbiegemanöver kam es im Kreuzungsbereich zur Kollision mit dem entgegen kommenden PKW des 22-Jährigen. Durch die Kollision wurden beide PKW aus dem Kreuzungsbereich gedreht und kamen am nordwestlichen Kreuzungsbereich, teils auf dem Gehweg, zum Stehen.

Beide PKW waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten durch den Abschleppdienst entfernt werden. Bei der Kollision wurden beide PKW im Frontbereich erheblich beschädigt.

Austretende Fahrzeugflüssigkeiten mussten von der Feuerwehr Dornbirn gebunden werden.

Alle drei Fahrzeuginsassen wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt und wurden zu weiteren Untersuchungen mit den Rettungskräften ins KH gebracht.

Polizeiinspektion Dornbirn

Mehr News Allgäu

26.1.2020 – Gefälschte 100-Euro-Banknoten in Lindau sichergestellt

26.1.2020 Lindau. Am Sonntag, 26.1.2020, wurden durch die Bundespolizei Lindau in den frühen Morgenstunden zwei afrikanische Männer in einem Fernreisebus ohne gültigen Reisepass bei der Einreise in das Bundesgebiet festgestellt.

Bei der anschließenden Durchsuchung der persönlichen Gegenstände eines der Männer fand sich ein Bündel mit gefälschten 100-EUR-Banknoten mit einem Nennwert im vierstelligen Bereich versteckt in der Kleidung der Person.… Weiterlesen

25.1.2020 – Auseinandersetzung in Tussenhausen

26.1.2020 Tussenhausen. Am frühen Samstagabend führte eine Parkbehinderung auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Tussenhausen zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 84-jährigen Mann aus Markt Wald und einem 71-jährigen Mann aus Tussenhausen.… Weiterlesen

25.1.2020 – Unfallflucht auf dem REWE-Parkplatz in Memmingen

26.1.2020 Memmingen. Am Samstag, den 25.1.2020, gegen 09:15 Uhr, stellte eine Dame aus Memmingen ihren roten Renault Twingo auf dem Parkplatz eines Geschäfts in der Bodenseestraße ab.

Als sie gegen 11:30 Uhr nach dem Einkauf wieder zurückkam, musste sie einen Schaden an der Fahrertüre feststellen.… Weiterlesen

25.1.2020 – Randale in Marktoberdorf

26.1.2020 Marktoberdorf. Am Samstagabend, kurz nach 23:00 Uhr, teilte ein 59-jähriger Marktoberdorfer telefonisch mit, dass eine Gruppe Jugendlicher den Dammweg entlang gehen und Pflastersteine herumwerfen würden.

Noch vor Ort wurden die mehr oder weniger stark alkoholisierten Jugendlichen angetroffen, deren Personalien festgestellt und anschließend alle Eltern über den Vorfall informiert.… Weiterlesen

25.1.2020 – Unfallflucht in Marktoberdorf

26.1.2020 Marktoberdorf. Am Samstag, 25.1.2020, fuhr eine 72-jährige Ostallgäuerin mit ihrem Pkw von der Meichelbeckstraße kommend in die Rauhkreuzung ein und fuhr frontal in den Pkw einer 68-jährigen Marktoberdorferin, die direkt vor der roten Ampel in der Kaufbeurener Straße wartete.… Weiterlesen

25.1.2020 – Unfallflucht in Germaringen

26.1.2020 Germaringen. Am 25.1.2020, gegen 11:15 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Kaufbeurer Straße in Germaringen eine Verkehrsunfallflucht.

Hierbei touchierte ein 76-Jähriger beim Ausparken mit seinem Pkw ein ebenfalls auf dem Parkplatz abgestelltes Fahrzeug.… Weiterlesen

25.1.2020 – Unfallflucht in Kaufbeuern

26.1.2020 Kaufbeuren. Am 25.1.2020 wurde im Zeitraum von 17:00 Uhr bis 21:30 Uhr ein geparkter VW Caddy in der Liegnitzer Straße, im Bereich der Fußgängerbrücke zur Buronstraße, angefahren.

Vermutlich fuhr ein unbekanntes Fahrzeug links am geschädigten Pkw vorbei, welcher am rechten Fahrbahnrand geparkt war.… Weiterlesen

25.1.2020 – Betrunkene Ladendiebin in Obergünzburg

26.1.2020 Obergünzburg. Am Mittag des 25.1.2020 verschaffte sich eine 59-jährige Dame Zutritt zu einem Lebensmittelgeschäft in Obergünzburg.

Die Dame entnahm eine Flasche Sekt, trank diese bis zur Hälfte aus und wollte anschließend den Laden wieder verlassen.… Weiterlesen

25.1.2020 – Unfall in Weiler

26.1.2020 Weiler. Ca. 2.000 Euro Sachschaden und ein Schwerverletzter sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstagmorgen in Weiler ereignete.

Eine 46-jährige Autofahrerin befuhr die Alois-von-Brinz-Straße und wollte nach links in die Bahnhofstraße einbiegen.… Weiterlesen