Timmendorfer Strand und Niendorf: die Top-Events 2010

Ein Reigen des Reizvollen
Timmendorfer Strand (ots) – „Timmendorfer Strand und Niendorf bieten 2010 mit einer Vielzahl attraktiver und außergewöhnlicher Veranstaltungen einen „Reigen des Reizvollen“, wie der Tourismuschef der beiden Ostseebäder, Christian Jaletzke betont.

Beim Beach-Dining vom 12.-14. Februar können „Karnevals-Flüchtlinge“ und andere Menschen direkt in Strandkörben oder in einem ansprechenden Gastro-Zelt am Strand kulinarische Erlebnisse besonderer Art genießen. Das Programm für Ostern beinhaltet u.a. den Aufstieg von Heißluftballonen, ein Konzert der legendären Rattles oder das größte sandigste Ostereiersuchen an deutschen Küsten. Beim Beach Polo-Turnier vom 30. April bis zum 2. Mai sind Top-Spieler aus Argentinien, Brasilien und Deutschland am Start und allein das Ambiente direkt an der Wasserkante ist einmalig.

Piraten und Pfögel stehen im Mittelpunkt eines spektakulären Unterhaltungsprogrammes im Niendorfer Vogelpark an Pfingsten; an Fronleichnam wird mit einem großen Mittelalterlichen Markt der 625. Geburtstag von Niendorf gefeiert. Hierzu gratuliert auch der NDR mit seiner großen Sommertour am 10. Juli am Niendorfer Hafen.

Genuss für Gourmets steht auf der Speisekarte von Lansons Lukullischer Meile vom 22.-26. Juli. Die Niendorfer Hafentage überraschen mit einer großen Kutterregatta am letzten Juliwochenende. Und nach den Deutschen Beach Hockey-Meisterschaften und einem großen Polo-Turnier auf grünem Rasen starten alle Top-Stars um die Beachvolleyball-Weltmeister Julius Brink und Jonas Reckermann vom 26.-29. August bei den Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand, dem Wimbledon auf Sand. Natürlich gibt es auch im Herbst besondere Veranstaltungsmomente und Ende November und Anfang Dezember wird bei Fischers Wiehnacht im Niendorfer Hafen und damit in einem einmaligen Ambiente die Adventszeit gefeiert.

Silvester on the Beach mit NDR 2 rundet zum Einstieg in das neue Jahr den Reigen intensiver Veranstaltungshöhepunkte 2010 ab.

Werbung: