Sonne, Strand und Superjobs

Work & Travel Autralien startet ab sofort auch ab Cairns

Bonn (ots) – Während man um diese Jahreszeit in Sydney nicht ohne warme Jacke aus dem Haus geht, freut man sich im nördlichen Queensland über viel Sonnenschein, Strand und warme Temperaturen. Wen wundert es also, dass sich die Küstenstadt Cairns immer mehr zu einem der beliebtesten Reiseziele Australiens entwickelt, zumal das Taucherparadies und Weltkulturerbe Great Barrier Reef direkt vor der Tür liegt.

Die wachsende Popularität von Queensland hat die Bonner Organisation Stepin zum Anlass genommen, Cairns als neuen Ausgangspunkt in ihre Work & Travel Australien-Programme aufzunehmen. Im Mittelpunkt steht das Arbeiten und Reisen im jeweiligen Gastland. Die verstärkte Konzentration auf den Tourismus in Queensland bietet den Work & Travellern hier hervorragende Jobchancen in der Hochsaison zwischen Juni und September. Aber auch auf den Farmen im Umland gibt es viele gute Möglichkeiten, sich das nötige Kleingeld fürs Reisen zu verdienen.

Zu Beginn hilft Stepin den Programm-Teilnehmern mit vielen hilfreichen Informationen, sich in Australien zu orientieren. Ein Einführungsseminar, Unterstützung bei der Jobvermittlung und Hilfe bei der Suche nach einer geeigneten Unterkunft gehören zum dichten Stepin-Servicenetz. Ein besonderes Highlight für die deutschen Jobber ist dabei eine Bootstour zum Great Barrier Reef inklusive Tauchkurs.

Gutes Englisch ist beim Work & Travel-Programm für eine erfolgreiche Jobsuche von Vorteil. Reichen die Sprachkenntnisse nicht aus, kann man sein Englisch direkt in Australien in einem von Stepin vermittelten Sprachkurs aufpolieren. Spezielle Berufserfahrung benötigen die Teilnehmer nicht, doch Vorkenntnisse erweitern die Jobauswahl.

Stepin vermittelt seit 1997 erfolgreich High School-, Work & Travel-, Praktika- und Studienaufenthalte sowie Freiwilligenarbeit, Au-pair und Sprachkurse für die Zielgruppe von 15 bis 35 Jahre.

Werbung: