Sommerreifentest 2021: PremiumContact 6 beim Test von zehn Sommerreifen mit Bestnote ausgezeichnet

19.2.2021 Hannover. Im ersten Sommerreifentest der Saison ist der PremiumContact 6 von Continental mit der Bestnote „Sehr empfehlenswert“ ausgezeichnet worden (Heft 5/21, S.86). Im Test waren insgesamt zehn Sommerreifen der Größe 225/40 R 18, die sich zur Bereifung diverser Pkw der Kompakt- und Mittelklasse eignen. Die Hersteller kamen aus Europa, Asien und den USA, Testfahrzeug war ein Seat Leon 1,5 TSI.

Bei den Tests auf trockener und nasser Fahrbahn kam der Continental-Reifen beim Trockenhandling auf den ersten Platz, auch bei der Aquaplaning-Prüfung in Geradeausfahrt und beim Bremsen auf Nässe zeigte er gute Ergebnisse. Über den PremiumContact 6 notierten die Fachleute der Auto Zeitung zum Trockenhandling:

„Kurze Bremswege und schnelle Rundenzeiten sind objektive Indizien für sein enormes Potenzial.“

Aber auch subjektiv überzeugt der PremiumContact 6 die Tester: „Direkt, definiert, unspektakulär, schnell. Richtig schöne Balance zwischen Vorder- und Hinterachse“, schrieben sie in ihren Bericht.

Mit dem PremiumContact 6 schlägt Continental eine Brücke zwischen sportlicher Auslegung und Komfort, niedrigem Rollwiderstand und guter Laufleistung. Bei der Laufleistung legte er um 15 Prozent im Vergleich mit dem Vorgängermodell zu, der Rollwiderstand wurde um fünf Prozent, das Abrollgeräusch um 10 Prozent gesenkt – gut für Straßenanwohner und Fahrzeuginsassen.

In der Erstausrüstung hat er diverse Freigaben, unter anderem von Audi, BMW, Mercedes und Volvo.

Continental stellt eine breite Lieferpalette für Felgen mit Durchmessern zwischen 15 und 22 Zoll her, die Freigaben gehen bis zu 300 km/h. Der PremiumContact 6 eignet sich für Fahrzeuge ab der Kompaktklasse bis zur Oberklasse.

Continental PremiumContact 6

Continental PremiumContact 6 (Foto: Continental AG)

Werbung: