Neue Motorvarianten und zahlreiche Ausbaulösungen für den Mercedes-Benz Citan

Neue Motorvarianten und zahlreiche Ausbaulösungen für den Mercedes-Benz Citan

• Neuer Citan 111 CDI: kraftvoll, laufruhig, sparsam
• Neuer Citan 112: spritzig, komfortabel, wirtschaftlich
• Neuer Citan Kombi Extralang mit bis zu sieben Sitzen
• Aufbauhersteller-Zentrum und VanPartner – der Citan nach Maß

15.10.2013. Mit starken Typen rundet Mercedes-Benz das Programm des Stadtlieferwagens Citan ab. Neue Spitzenmotorisierung mit Dieselmotor ist der Citan 111 CDI mit 81 kW (110 PS).

Ebenfalls neu ist der Benziner Citan 112 (84 kW/112 PS). Im Frühjahr 2014 folgt der Citan Kombi Extralang mit bis zu sieben Sitzen. Die Modellpalette des Citan wächst in Zusammenarbeit mit renommierten Auf­bauern: Unter dem Zertifikat VanPartner by Mercedes-Benz gibt es geprüfte Branchenlösungen.

Mercedes-Benz Citan: erfolgreich etabliert

Ein Jahr nach dem Start hat sich der Stadtlieferwagen mit Stern etabliert. Inzwischen ist er in nahezu allen Ländern der EU, in der Schweiz, in Norwegen und in der Türkei eingeführt. Als weiterer Markt folgt derzeit Russland. Im nächsten Schritt wird der Citan die Grenzen Europas überschreiten. So wird zum Beispiel an der Einführung in Chile gearbeitet, weitere Regionen in Süd­ostasien und Middle-East sind in Prüfung. Gleichzeitig verbreitern weitere Varianten das Angebot.

Neuer Citan 111 CDI: kraftvoll, laufruhig, sparsam

Neues Spitzenmodell mit Dieselmotor ist der Citan 111 CDI. Er leistet 81 kW (110 PS) aus 1,5 l Hubraum. Das maximale Drehmoment beläuft sich auf 240 Nm. Damit präsentiert sich der Citan 111 CDI als leistungsstark und durchzugskräftig.

Mit einer Beschleunigung von 0 – 100 km/h in 12,3 Sekunden agiert der Citan 111 CDI temperamentvoll. Seine Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h prädestiniert ihn auch für Langstrecken. Gleichzeitig zählt er zu den spar­samsten und saubersten Fahrzeugen seiner Klasse: Ausgerüstet mit dem optionalen BlueEfficiency-Paket inklusive Eco Start-Stopp Funktion erreicht der Citan kombiniert einen hervorragenden Kraftstoffverbrauch ab 4,4 l/100 km. Der Listenpreis für den Citan 111 CDI als Kastenwagen lang beläuft sich auf 17 130 Euro (ohne MwSt.).

Neuer Citan 112: spritzig, komfortabel, wirtschaftlich

Der neue Citan 112 arbeitet besonders spritzig und komfortabel. Mit 84 kW (112 PS) holt er die höchste Leistung aus dem kleinsten Hubraum (1,2 l) der Baureihe. Gleichzeitig gehört er zu den wirtschaftlichsten und emissions­ärmsten Stadtlieferwagen. Serienmäßig ist BlueEfficiency-Technik mit Eco Start-Stopp-Funktion. Der Kraftstoffverbrauch beläuft sich kombiniert auf den günstigen Wert von minimal 6,1 l/100 km.
Beachtlich sind die Fahrleistungen des Citan 112 mit einer Höchst­geschwindigkeit von 173 km/h und einer Beschleunigung von null auf 100 km/h in nur 11,7 Sekunden. Der Preis für den Kastenwagen lang beläuft sich auf 15 810 Euro (ohne MwSt.).

Sowohl der Citan 111 CDI als auch der Citan 112 sind serienmäßig mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe ausgestattet. Mit einer weiten Spreizung gewähr­leistet das Getriebe sowohl eine kraftvolle Anfahrcharakteristik als auch ein niedriges Drehzahlniveau bei höheren Geschwindigkeiten. Damit sind niedrige Fahrgeräusche und ein günstiger Kraftstoffverbrauch verbunden.

Neuer Citan Kombi Extralang mit bis zu sieben Sitzen

Neu ist ebenfalls der Citan als Kombi mit bis zu sieben Sitzen. Seine Basis bildet die extralange Ausführung (Länge: 4705 mm). Dieser Kombi zielt auf die gewerbliche Personenbeförderung, den wechselweisen Transport von Menschen und Material im gewerblichen Einsatz sowie die private und gewerbliche Mischnutzung.

Die neue dritte Sitzreihe im Citan setzt sich aus zwei Einzelsitzen zusammen. Sie sind unabhängig voneinander in Längsrichtung verschiebbar und können ganz nach Bedarf einzeln umgeklappt und ausgebaut werden.

Aufbauhersteller-Zentrum und VanPartner – der Citan nach Maß

Besondere Lösungen für besondere Anforderungen – Aus- und Aufbauten werden bei Mercedes-Benz Vans großgeschrieben. Was nicht ab Werk lieferbar ist, das übernehmen Aufbauhersteller. Beim Citan erreicht der Anteil von Aus­bauten bereits einen Anteil von 16 Prozent.

Partner der Auf- und Ausbauer ist das Aufbauhersteller-Zentrum von Mercedes-Benz Vans. Es berät die Unternehmen und begleitet neue Ent­wicklungen. Ebenso profitieren Endkunden: Die öffentlich zugängliche Informationsplattform www.vanpartner.info bietet einen Überblick über mehr als 300 Produktlösungen von rund 90 Partnerfirmen – darunter zahlreiche Ausführungen für den Citan.

Wer hier aufgeführt ist, hat als „VanPartner by Mercedes-Benz“ einen besonderen Status erreicht: Mercedes-Benz Vans gibt die entsprechende Lösung nicht nur frei, sondern empfiehlt sie sogar den Endkunden. Voraus­gegangen ist jeweils eine intensive Prüfung und Bewertung der Qualität sowie von Vertrieb und Service. Bis zum Jahresende wird es VanPartner in allen großen europäischen Märkten geben.
Inzwischen gibt es zahlreiche, teils hochspezialisierte Ausbaulösungen für den Citan. Ob Rollstuhl-Taxi, Werkstattwagen oder Frischdienstmobil, ob Einsatz­fahrzeug für die Polizei oder Follow-Me-Fahrzeug auf Flughäfen – mit Aus- und Umbauten erfüllt der Citan Aufgaben, die über die gewohnte Beförderung von Menschen und Material weit hinausgehen.

Werbung: