Marinaführer 2010

adac-marinafuehrerEin umfassendes Verzeichnis für touristisch bedeutende Marinas und Sportboothäfen bietet der neu erschienene ADAC-Marinaführer 2010. Insgesamt werden mehr als 1.600 Marinas in den attraktivsten See- und Binnenrevieren in 20 europäischen Ländern vorgestellt. Über 1.000 der beschriebenen Marinas wurden von ADAC-Inspekteuren bereits an Ort und Stelle überprüft und bewertet. Erstmals mit dabei sind beliebte Reviere Griechenlands, der Türkei sowie Montenegros und der Inselgruppe Malta.

Zu den Informationen gehört u.a. ein Hafenplan, der eine Übersicht über die Lage der einzelnen Stege, die Betonnung und Befeuerung sowie über wichtige Einrichtungen wie beispielsweise Bootskran, Slip, Tankstelle oder Büro des Hafenmeisters gibt. Die beiden Kernleistungsbereiche einer Marina „Technik und Service“ sowie „Verpflegung und Freizeit“ werden europaweit einheitlich klassifiziert, Öffnungszeiten oder vorhandene Versorgungs- und Freizeiteinrichtungen sind in einem separaten Piktogrammblock übersichtlich gekennzeichnet. Wichtige Eckdaten wie GPS-Koordinaten, die maximal auftretenden Wasserstandsänderungen, Strömungen sowie die Kontaktdaten des Hafenmeisters helfen beim Ansteuern der einzelnen Marinas.

Hilfreiche Informationen und Tipps zu Themen wie Ausrüstung, Sicherheit und nationale Regelungen findet man im detaillierten Serviceteil. Auch touristische Tipps und Hinweise auf Sehenswürdigkeiten fehlen nicht.

Erhältlich ist der neue 900 Seiten starke Marinaführer 2010 für 24,95 Euro im Buchhandel sowie in den ADAC-Geschäftsstellen und im Internet (www.adac-shop.de) oder unter der Bestellhotline 0 18 05/10 11 12. (auto-reporter.net/sr)

Werbung: