Emirates A380 Besuchermagnet auf der ILA 2010

Fluggesellschaft bestellt weitere 32 Airbus A380
Bundeskanzlerin Merkel und Photomodell Eva Padberg begeistert vom Emirates Flaggschiff

Berlin/Dubai (ots) – Erfolgreicher ILA 2010 Auftakt für Emirates: Die internationale Fluggesellschaft Emirates hat bei Airbus eine Bestellung für weitere 32 Jets vom Typ A380 im Gesamtwert von 11,5 Milliarden US-Dollar nach Listenpreisen platziert. Damit erhöht sich die Anzahl der Festbestellungen von Emirates für das Flaggschiff des 21. Jahrhunderts auf insgesamt 90 Superjumbos. Die Vereinbarung wurde am Dienstag im feierlichen Rahmen auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA 2010 in Berlin von Seiner Hoheit, Sheikh Ahmed Bin Saeed Al-Maktoum, Chairman und Chief Executive, Emirates Airline and Group und Tom Enders, Airbus President and CEO, in Anwesenheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel, weiteren Ehrengästen sowie über 300 Medienvertretern unterzeichnet. Auf einer Tour an Bord konnte sich die Bundeskanzlerin persönlich von den Privatsuiten der First Class, den zwei Spa-Duschen sowie der exklusiven Bord-Lounge für First und Business Class Passagiere überzeugen.

Am Vormittag besuchte bereits das internationale Top-Model Eva Padberg die Emirates A380 und wurde von der Kabinenbesatzung herzlichst empfangen. In der der First Class bekam sie einen Vorgeschmack auf den vielfach ausgezeichneten Service. Als weltweite Vielfliegerin war sie besonders begeistert von den Privat-Suiten mit Flachbett, den exklusiven Dusch-Spas sowie der großzügigen Bar im hinteren Teil des Upper Decks.

Mit dem Auftritt auf dem Berliner Flughafen Schönefeld läutet die Airline auch ihren WM-Countdown ein. Emirates ist Offizieller Partner der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010(TM). Die zehnte Emirates A380 steht auf einem 90 x 45 Meter großen Fußballfeld. Die italienische Fußballegende Franco Baresi kickte mit den Fußball-Freestylern Adrian Fogel und Dominik Kaiser und machte bei strahlendem Sonnenschein Lust auf den Anpfiff in drei Tagen.

Die zehnte A380 von Emirates war der Besuchermagnet am ersten Tag der ILA 2010 in Berlin. Am Mittwoch, den 9. Juni 2010, ist die A380 von Emirates noch auf dem ILA Gelände zu besichtigen. Am späten Nachmittag geht es dann für den brandneuen Airbus A380 nach Dubai.

Werbung: