Aschewolke führt zu Verzögerungen bei Flügen nach Spanien und Portugal

Hannover (ots) – Aschewolke führt zu Verzögerungen bei Flügen nach Spanien und Portugal
TUI Hotline geschaltet / Betreuung an deutschen Flughäfen Hannover, 11. Mai 2010. Die Aschewolke aus Island führt heute zu erheblichen Verzögerungen bei Flügen von Deutschland nach Spanien (inklusive Kanarische Inseln) und Portugal, da Teile des Luftraums gesperrt sind und mehrere Flughäfen in Südeuropa vorübergehend geschlossen wurden. Da sich die Situation stündlich ändern kann, empfiehlt TUI ihren Gästen nach jetzigem Stand, planmäßig am Flughafen zu erscheinen, sich aber auf deutliche Verspätungen einzustellen. Die Gäste werden von Mitarbeitern der TUI Flughafenstationen betreut. Bei gesicherten Erkenntnissen über langfristige Flugverspätungen oder Streichungen werden TUI Gäste frühzeitig kontaktiert, um zu vermeiden, dass sie unnötig zum Flughafen anreisen.

Betroffene TUI Kunden wenden sich bitte an ihr Reisebüro oder an die Kunden-Hotline unter der Telefonnummer 0511-567-8000.

Werbung: