ADAC Reiseführer Bayerischer Wald

Erholung zwischen Bergen und Seen
Bilder, Stadtpläne und Top Tipps führen durch die Region

München (ots) – Der Bayerische Wald hat für jeden Urlaubertyp etwas zu bieten: Natur, Erholung und Kultur. Wo und wie man das alles zwischen dem Oberpfälzer Wald und dem Dreiländereck an der Grenze zu Österreich und Tschechien findet, sagt der neue ADAC Reiseführer Bayerischer Wald. Informative Bilder und Details zu rund 350 Sehenswürdigkeiten, Wissenswertes zu den traditionsrei-chen Städten im niederbayerischen Donautal und ein vielfältiges Programm für Jung und Alt machen den neuen Reiseführer zu einem perfekten Urlaubsbegleiter.

Beschrieben wird die Region in ihrer ganzen Vielfalt. Wandervorschläge führen beispielsweise auf den Großen Falkenstein oder durch den Nationalpark Bayerischer Wald – hinauf zum felsigen Lusengipfel oder zum wildromantischen Rachelsee. Ein landschaftliches Kleinod ist das malerische Regental, stets begleitet von einem gut ausgebauten Radweg. Sanfte Hügel und dörfliche Ursprünglichkeit kennzeichnen den Oberen Bayerischen Wald mit dem beschaulichen Lamer Winkel und den Oberpfälzer Wald mit dem reizvollen Waldnaabtal. 40 Top Tipps helfen den Urlaubern, touristische Highlights schnell zu finden.

Der neue ADAC Reiseführer Bayerischer Wald ist zum Preis von 6,50 Euro im Buchhandel und in den ADAC-Geschäftsstellen erhältlich sowie im Internet unter www.adac-shop.de oder unter der Bestellhotline 0180 5/ 10 11 12 (Fest-netzpreis 14 ct/min.; Mobilfunkpreise max. 42 ct/min.).

Werbung: