10. Internationales Käsefestival 2012

Käse-Liebhaber treffen sich in Südtirol: 10. Internationales Käsefestival vom 9. bis 11. März in Sand in Taufers
Südtirol verspricht spannende Vielfalt

1.2.2012 – Tauferer Ahrntal, Südtirol (ots) – Das Käsefestival in Sand in Taufers feiert ein kleines Jubiläum. Bereits zum zehnten Mal treffen sich vom 9. bis 11. März die Freunde des guten Geschmacks im nördlichsten Tal Südtirols – dem Tauferer Ahrntal – zu einer ganz besonderen Veranstaltung. Dieser Käse-Gipfel ist eines der bedeutendsten Events dieser Art in Italien und des gesamten Alpenraums. 99 Produzenten präsentieren an den drei Veranstaltungstagen über tausend verschiedene Käse aus vielen Ländern Europas. Die einzigartige Vielfalt hat das Käsefestival in den vergangenen Jahren zu dem gemacht, was es heute ist – eine Parade der besten Käse, und das inmitten der beeindruckenden Kulisse von 80 Dreitausendern. Bester Beleg dafür: Über 30 der insgesamt 40 italienischen Käse, die von „Slow Food“ mit einem „Presidio“ und damit als besondere Raritäten ausgezeichnet wurden, sind in Sand in Taufers zu bewundern. Dazu zahlreiche internationale Spezialitäten und natürlich die Südtiroler Produzenten mit dem Besten, was sie im Sommer „gekast“ haben.

In einem großen Rahmen-Programm kochen zahlreiche Südtiroler Spitzenköche direkt vor den Augen der Besucher. An sämtlichen Ständen wird gekostet, genossen und diskutiert. Bei den geführten Geschmackslaboratorien gibt es Käse auf eine ganz und gar lebhafte, höchst informative Weise. Einige Restaurants in Sand in Taufers kochen sogar zum Thema Käse. Im Naturparkhaus findet eine Sonderausstellung über den Ahrntaler Graukäse statt. In der Bibliothek werden Käse-Bücher präsentiert. Es gibt einen eigenen Poststempel. Auch an die Kleinsten ist gedacht: Sie erleben Käse bei der Kinderbetreuung unterhaltsam und lehrreich zugleich.

Weitere Informationen zum Käsefestival 2012 in Sand in Taufers: Martin Pircher, Mobil: 0039 340 68 20 603,

Werbung: